ZURÜCK

Vesterlyng`s “ Duke”
geb.: 17.03.2008

Duke_Herbstzauber

Der letzte Gang
Bin ich gebrechlich und schwach und quälende Pein hält mich wach- was Du dann tun musst - tu es allein.
Das Du sehr traurig bist verstehe ich wohl.
Deine Hand vor Kummer nicht zögern soll. An diesem Tag muss deine Freundschaft das schwerste bestehen.
Wir lebten in Jahren voll Glück, doch nun gibt es kein Zurück.
Du möchtest doch nicht das ich leide, drum gib, wenn die Zeit kommt, bitte mich frei.
Begleite mich dahin, wohin ich gehen muss und bleibe bei mir bis zum Schluss.
Halte mich fest und rede mir gut zu, bis meine Augen kommen zur Ruh.
Es war deine Liebe, die mich befreit hat vor Schmerzen und Qual.
Wir waren beide so innig vereint

 Was ich mit Dir verloren, versteht so mancher nicht, nur die, die wirklich lieben, wissen, wovon man spricht.
Um 18 Uhr wirst Du für immer schlafen im Kreise deiner Lieben. Als leuchtender Stern wirst Du über uns wachen
Niemals so lange ich lebe werde ich Dich vergessen Du bist und  warst für mich das Liebste was ich hatte, nur war unsere Zeit zu  kurz. Aber ein Teil von Dir lebt in deinen Kindern und Enkelkinder  weiter und sie werden ihren Menschen viel Freude machen.
Ich liebe dich so sehr.